Anbieter

VS zu Fuss

chemin des vieilles cibles 13 CH - 3960    +41 79 628 77 07 (Tel)

Weitere Angebote von: VS zu Fuss



CH - Wallis

Luchsfallen im 19ten Jahrhundert-Ligurisches Rifugium

Übergang Rhonetal zum Lötschental


Sicherheit: Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich
Komfort: -
Typ: Historische Wanderung
Skala: T2 - Bergwandern
Dauer: 1 Tag
Teilnehmer: min: 4 - max: 10
Preis: CHF 300.- Gruppe, Schulen CHF 150.-
Ausgangsort: BLS-Station Hohtenn



Datum der Wanderung

Wanderleiter Beginn Ende Anfrage
Kurt Seiler 07.09.2019 07.09.2019
Kurt Seiler 19.10.2019 19.10.2019
Kurt Seiler 20.06.2020 20.06.2020
Kurt Seiler 17.10.2020 17.10.2020

Beschreibung

Oberhalb Laden, entlang der Krete Loch-Scheene Biel, begutachten wir Kastenfallensysteme die Mittel zur Ausrottung des Luchses im 19ten Jahrhundert in den Schweizer Alpen waren. Die Wanderung startet und endet auf der BLS-Station Hohtenn. Der Maiensäss Laden, der Ladenwald und die Spielbielalpe sind die Zwischenstationen unserer eintägigen Wanderung oberhalb der Lötschbergsüdrampe.